Wiener Wörterbuch
Peter Ahorner

Sprechen Sie Wienerisch? Von „Breslfetzn“ über „Flohdackn“ bis „Zuwezahrer“: Dieses humorvolle Lexikon versammelt typische Begriffe und Redewendungen aus dem Wienerischen, wie sie im alltäglichen Leben verwendet werden. Es bietet hilfreiche Erklärungen für „Zuagraste“ und ist auch für Einheimische eine amüsante Lektüre.

 16,00

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Man bringe den Spritzwein!
Peter Ahorner, Michael Häupl, Michael Pammesberger

Fast ein Vierteljahrhundert war Dr. Michael Häupl BĂĽrgermeister von Wien. Er hat die Bundeshauptstadt geprägt, zahlreiche politische Erfolge eingefahren und steht wie kein anderer fĂĽr „sein Wien“ und das „Wienerische“. Seine Schlagfertigkeit und sein Schmäh waren und sind sein Markenzeichen und seine SprĂĽche Kult. Die besten hat Peter Ahorner fĂĽr diesen Band gesammelt. „Da hat […]

 10,00

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Handbuch der österreichischen Schimpfwörter
Peter Ahorner

Von „Armutschkerl“ über „Fetzenschädel“ bis „Zwiderwurzn“ – Schimpfwörter spiegeln Humor, Werte, aber auch Tabus eines Landes wider und bieten spannende Einblicke in Gesellschaft und Lebenskultur. Dieses amüsante Lexikon versammelt die besten österreichischen Schimpfwörter und lädt zum Schmökern und Schmunzeln ein.

 16,00

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Vergessene Wörter – Ă–sterreich
Peter Ahorner

Wort-Schätze, die wir vermissen werden Palawatsch, Kramuri, Backfisch, blĂĽmerant, pomali, Kombinesch, Lavoir, Springginkerl … Mit diesem Band ist Peter Ahorner (fast) vergessenen Wörtern auf der Spur. Viel Freude an der Wiederentdeckungsreise! Damals: Hagestolz nimmt im Gemach ein Afrain-Getränk zu sich, delektiert sich an Zibeben, bettet sein Haupt auf das Kaprizerl und sinniert ĂĽber sein wohliges […]

 16,00

Noch nicht lieferbar

Peter Ahorner

Peter Ahorner arbeitete zunächst als freier Werbetexter, später veröffentlichte er zahlreiche Liedtexte auf CD und schrieb Kabarettprogramme sowie Musicals. Er tritt regelmäßig mit dem Wiener Duo „Die Strottern“ auf. Peter Ahorner lebt in Wien.