Top

Petra Bartoli y Eckert verrät Ihnen, wie man zu Fuß dem Glück näher kommt…

Hören Sie was unsere Autorin über ihr neues Buch erzählt!

Wie geht das mit Glück und Zufriedenheit denn eigentlich? Ist das überhaupt machbar? Ist Zufriedenheit gleichzusetzen mit einem „guten Leben“? Wie lässt sich ein gutes Leben führen, in dem man sich wohl fühlt und das Wohl der anderen mit berücksichtigt? Und ist gut nicht zu fade, zu wenig spektakulär in der heutigen Zeit? Wie schafft man es, dass gut gut genug ist und nicht immer super, mega oder perfekt sein muss?
Petra Bartoli y Eckert

Das neue Buch von Petra Bartoli y Eckert „Zum Glück zu Fuß“

Ein gutes Leben führen – jeder will es, doch es lässt sich nur schwer erreichen und häufig nicht auf Dauer festhalten. Dennoch gibt es Menschen, die es besser hinbekommen als andere. Doch wie gelingt ihnen das?

Die Autorin Petra Bartoli y Eckert hat sich auf den Weg gemacht, um Antworten zu finden: Drei Wochen lang. Mit dem Rucksack und zu Fuß. Durch das Salzburger Land, durch Tirol, Bayern und Baden-Württemberg. Bei herrlichstem Sonnenschein und nasskaltem Regenwetter. Durch wundervolle Landschaften und trostlose Industriegebiete. Dabei ist sie Menschen begegnet, die verstanden haben, wie das gute Leben funktioniert. 15 davon hat sie interviewt – bekannte und unbekannte. Unter anderem besuchte sie eine Hebamme, einen Kriminalkommissar, eine Journalistin, eine 80-jährige Bergwanderin und einen Regisseur und Schauspieler. Eines haben all diese Menschen gemeinsam: Sie haben sich bewusst dazu entschieden zufrieden zu sein. Sie können loslassen, verzeihen, das Positive sehen. Das Fazit: Die Belohnung für ein gutes Leben bekommt man meist sofort – nämlich ein gutes Leben!

Petra Bartoli y Eckert
Zum Glück zu Fuß
Begegnungen auf der Suche nach dem guten Leben
Klappenbroschur, 180 Seiten, ISBN 978-3-8000-7788-5
€ 18,00

, , , , , , , , , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar