Junikas Lieblingsrezepte

Voller Genuss für die ganze Familie - salz- und zuckerarm kochen

 19,99

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Artikelnummer: 9783800076345 Kategorie:
Teilen auf:

Beschreibung


Vielfältig und kindgerecht: Genießen Sie mit Ihren Kindern Kokosbrot zum Frühstück und Bohnen-Mais-Burger zu Mittag. Für unterwegs gibt es grüne Fleischbällchen, und die nächste Kinderparty feiern Ihre Kleinen mit zuckerfreien Torten und Gummitierchen aus Fruchtsaft.

Die gesammelten Lieblingsrezepte bieten eine Auswahl an salz- und zuckerarmen Rezepten mit gehaltvollen Lebensmitteln, die dank kreativer Geschmackskombinationen der ganzen Familie schmecken. Tipps zum Essen mit Kleinkindern zu Hause, im Restaurant und unterwegs machen dieses Kochbuch zu einem authentischen Erfahrungsbericht zweier berufstätiger Mütter, der Ihnen zeigt, wie Sie Ihre Kinder nicht nur gesund ernähren, sondern ihnen auch Begeisterung am Essen vermitteln.

Zusätzliche Informationen

Sprache

Produkttyp

Thema

, ,

Details zum Buch

Erscheiungsdatum: 09/2015
Einband:
112 Seiten
Abmessungen 2,1cm x 2,1cm
ISBN: 978-3-8000-7634-5

AUTOR:INNEN

Eva Kamper-Grachegg

Die gebürtige Steirerin sammelte ihre ersten Back- und Kocherfahrungen bereits in ihrer Kindheit in den Küchen ihrer Mutter und Großmütter. Dort lernte sie auch, dass Kochen weit mehr ist als die Zubereitung von Essen. Genuss und der bewusste Umgang mit Lebensmitteln prägen seitdem ihre Erfahrungswelt und stehen für sie auch heute noch im Mittelpunkt. Die Liebe zum Essen und das Interesse an Fotografie und den schönen Seiten des Lebens brachten Eva 2010 dazu, einen Food-Blog zu starten. Auf www.meiliabstespeis.at teilt sie regelmäßig ihre Rezepte und Erfahrungen mit Koch- und Essbegeisterten. x0Dx0AEva studierte Marketing & Sales, arbeitet aktuell im Markenmanagement einer österreichischen Universität, ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und Töchterchen Annika in Wien.

Manuela Christl

Manuela stammt aus der Steiermark, wo sie durch ihren Vater, der Fleischhauer war, schon früh mit den Themen Ernährung bzw. Nahrungsmittel und deren Herkunft in Berührung gekommen ist. Obwohl sie in ihrem erlernten Beruf als Köchin nie tätig war, hat sie die Leidenschaft zum Kochen nie verloren. So kocht sie heute vor allem gerne für Familie und Freunde. x0Dx0AAls Mutter von drei Töchtern (Johanna, Hannah & Juni) ist Ernährung ein wichtiges Thema. Genuss und gesunde Nahrungsmittel zu einem Erlebnis für die ganze Familie zu verbinden, steht dabei stets im Vordergrund. x0Dx0AManuela studierte Personalmanagement, arbeitet in der Personalentwicklung einer Fluggesellschaft, ist verheiratet und lebt mit ihrer Patchworkfamilie in Wien.

Presseinformationen

Cover-Download:

Nutzungsbedingungen zur Verwendung von Buchcovern:
Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Cover ist zulässig, sofern die Abbildung in Gänze und unverändert erfolgt und zweifelsfrei als Buchcover erkenntlich ist. Die Cover dürfen ausschließlich im Rahmen Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung bzw. zur Bewerbung des Buches verwendet werden.
Änderungen, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen der Cover sind nicht gestattet.

Leserstimmen

  1. 3 Tage noch … bis "Junikas Lieblingsrezepte" erscheinen – Junika

    […] es ist kaum zu beschreiben wie aufgeregt wir sind, nachdem in 3 Tagen unser zweites Buch „Junikas Lieblingsrezepte“ erscheinen wird. Es ist ein bisschen, als würde man noch ein Kind bekommen. Naja, nur ein […]
    junika.at/3-tage-noch-bis-junikas-lieblingsrezepte-erscheinen/

  2. Broccoli-Tots: Aus dem Ofen in den Mund – Junika

    […] Die Broccoli-Tots schmecken auch kalt zur Jause sehr gut. Am liebsten tunkt (taucht) Junika sie in eine Portion salz- und zuckerfreies Ketchup – ein tolles Rezept dafür findet ihr übrigens in unserem neuen Buch „Junikas Lieblingsrezepte„. […]
    junika.at/broccoli-tots-aus-dem-ofen-in-den-mund/

  3. Junikas Koch-Workshop – ein Rückblick – Junika

    […] wir mit kleinen Kostproben wie zuckerfreien Spekulatius Keksen und Knusperbrot (ein Rezept aus Junikas Lieblingsrezepten), dazu probierten wir selbstgemachte Gemüsewürze (Ersatz für industrielle Suppen- und […]
    junika.at/junikas-koch-workshop-ein-rueckblick/

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.