Der Schatz der Frauen

Damit dir gelingt, was du für undenkbar gehalten hast

Ratgeber, um die inneren Saboteure in Ressourcen zu verwandeln vom Gelingens-Coach

(2 Kundenrezensionen)

 24,00

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Ida Marie Stoegerer über Frauen Empowerment, innere Saboteure und wie man hinderliche Muster überwindet und einem mehr gelingt.

Teilen auf:

Beschreibung

So gelingt dir mehr im Leben!

Frauen sind anfällig für Saboteure, die ­flüstern: »Du bist nicht gut genug, du wirst es nicht schaffen, du brauchst es gar nicht erst zu probieren.« Gegen sie anzukämpfen, macht sie nur noch mächtiger. Sich ihre Kräfte anzueignen, ermächtigt dagegen die Frauen. Denn damit gelingt es ihnen, ihre vermeintlichen Saboteure für, anstatt gegen sich arbeiten zu lassen.

Es gibt eine Million Gründe, warum etwas nicht funktioniert, nicht aufgeht oder nicht gelingt. Ida Marie Stoegerer hat herausgefunden, dass es kollektive Muster gibt, die uns das Gelingen verbauen. Und üblicherweise geben wir den äußeren Umständen die Schuld dafür. Sie möchte aber den Blick umdrehen. Sie interessiert sich für die Muster in uns selbst, in unseren Organisationen, in unserer Gesellschaft – Muster, die uns hindern, sabotieren, lähmen, im Vorwärtskommen verlangsamen, die uns aufgeben lassen. Ihnen allen ist gemein, dass sie sich uns wie Saboteure in den Weg stellen.

Ida Marie Stoegerers Methode zur Umwandlung der inneren Denkmuster ist so unkonventionell wie erfolgreich. Sie entwickelte sie in 20 Jahren Berufserfahrung und wandte sie in mehr als 4.500 Coachings an. In ihrem ersten Buch steuert sie zu den Beispielen aus der Praxis auch Autobiografisches bei und bietet ganz konkrete Tipps und Übungen.

Zusätzliche Informationen

Sprache

Produkttyp

Details zum Buch

Erscheinungsdatum: 04/2024
Einband: Hardcover
174 Seiten
Abmessungen 15,4cm x 21,3cm
ISBN: 978-3-8000-7863-9

AUTOR:INNEN

Ida Marie Stoegerer

Mag. Ida Marie Stoegerer studierte Sozialwissenschaft sowie Theaterwissenschaft in Wien und bekleidete zahlreiche Top-Management-Positionen in der Beratungsbranche, Finanzdienstleistungs- und Markenartikelindustrie. In über 20 Jahren als Unternehmerin, Beraterin, Speaker und Coach hat sie sich aufs Möglichmachen spezialisiert und mehrere tausend Kunden und Kundinnen begleitet. Als beherzte Expertin geht sie oft unkonventionelle Wege, um Unternehmen, Teams und Einzelpersonen zu helfen, ihr ungenutztes Potenzial auszuschöpfen. Ihr erstes Buch ist ein bahnbrechender, wegbereitender Beitrag zur neuen Ära von Empowerment.

PRESSESTIMMEN

Presseinformationen

Cover-Download:

Kostenlose redaktionelle Verwendung von Text- und Fotomaterial
Wir freuen uns, wenn Sie unsere Bücher Ihrem Publikum vorstellen. Dabei bitten wir um Fairness: Sie erhalten von uns Content, das Buch erhält im Gegenzug eine entsprechende Vorstellung.
Die kostenlose Verwendung der zur Verfügung gestellten Texte und Fotos ist zulässig, sofern Sie bei Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung
• das Buchcover mitabbilden
• den Titel und den Verlag nennen und
• bei Online-Besprechungen einen link zum Verlag/Buch setzen.

Die Coverabbildung muss zur Gänze und unverändert erfolgen, Änderungen, Ausschnitte, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen sind nicht gestattet.
Sollten größere Textmengen und mehr als 3 Fotos verwendet werden, bitte wir um vorherige Absprache und Klärung der Rechte.

Pressetext zur redaktionellen Verwendung

Kraftvolle Auswege aus hinderlichen inneren Denkmustern!
Ida Stoegerer zeigt, wie einem im Leben mehr gelingt. Wie man negative Muster nicht nur durchbricht sondern sich deren Kräfte aneignet und für einen arbeiten lassen kann. 

So gelingt dir mehr im Leben!
Es gibt eine Million Gründe, warum etwas nicht funktioniert, nicht aufgeht oder nicht gelingt.
Ida Marie Stoegerer blickt auf die kollektiven Muster, die uns das Gelingen verbauen: in uns selbst, in unseren Organisationen, in unserer Gesellschaft – Muster, die uns hindern, sabotieren, lähmen, im Vorwärtskommen verlangsamen, die uns aufgeben lassen.
Und sie bietet auch einen kraftvollen Ausweg. Sie zeigt anschaulich auf, wie wir uns die Kräfte dieser Muster aneignen und für uns arbeiten lassen können.

Die Methode zur Umwandlung dieser hinderlichen inneren Denkmuster ist so unkonventionell wie erfolgreich.
Die Autorin entwickelte sie in knapp 25 Jahren Berufserfahrung und wandte sie in mehr als 4 500 Coachings an.

Sie coacht Chefs großer Unternehmen, wenn es um Leadership-, Change- und Systemfragen geht, sie wird geholt, um scheinbar aussichtlose Probleme in Betrieben zu lösen.  Sie beriet und leitete schon eine Reihe von prominenten Krisenstäben wie bei 9/11, Finanzkrise oder Covid-Pandemie und sie ist eine gesuchte Keynote-Speakerin: So wurde sie zum “Greator Festival” eingeladen, wo sie am 21. und 22. Juni in Köln zum Thema “Der Zauber des Gelingens” sprechen wird.

Ida Marie Stoegerers erstes Buch richtet sich vornehmlich an Frauen, denen sie damit helfen will, das zu erreichen, was sie vorher für unmöglich gehalten haben. Ein spannender Ansatz, erprobt in vielen Coachings!
Mit vielen Beispielen aus der Praxis und konkreten Tipps und Übungen.

“Für mich gibt es keine Stärken und Schwächen. Für mich gibt es nur Qualitäten, die wir entweder gewinnend oder verlierend leben.
Ich sehe alles als eine Ressource. Auch limitierende, sabotierende, schwierige, hinderliche Muster können in eine Ressource verwandelt werden.
Mein erstes Buch sagt, wie.” Ida Stoegerer

2 Bewertungen für Der Schatz der Frauen

  1. meta_morph

    Lebenshilfe und Ermutigung für Frauen

    Das Cover in knalligen Rot lässt sofort einen gewissen Alarmmodus angehen. Das ist auch gerechtfertigt, denn die Autorin packt da an, wo es weh tut: die eigenen Schwächen, die alten Konditionierungen, und die weiblichen Absonderlichkeiten. Dabei spricht sie von den neun “Saboteuren”, die uns das Leben schwer machen und die wir selbst mit unserem Denken und Verhalten am Leben erhalten. Zu jedem “Saboteur” bietet sie entsprechende Übungen an, mit denen wir Frauen wieder zum “Glück” finden können. Das Buch enthält einige sehr hilfreiche Impulse, und ist daher meiner Meinung absolut lesenswert.

  2. Petra

    Aus vermeintlichen Schwächen Stärken machen – oder wie man die Schätze hinter den Saboteuren wirkungsvoll für sich nutzen kann

    Es gibt unzählige Ratgeber, um die eigene Weiterentwicklung zu unterstützen. Ob das allgemeine Ratgeber sind oder speziell für Frauen geschriebene – warum also noch einen Weiteren? Kann es noch etwas Neues geben, was sich zu entdecken lohnt?
    Interessant fand ich die Idee von Ida Marie Stoegerer, sich neun Saboteuren anzunehmen, die der Weiterentwicklung und Entfaltung im Wege stehen können. Ihre Methode hat sie in den letzten 20 Jahren bereits in vielen Coachings angewendet und so kann die Leserin (und auch der Leser) von diesem Erfahrungsschatz profitieren.
    Mit dem Vorwort habe ich mir etwas schwergetan. Es war mir „zu ausladend und kam mir etwas zu esoterisch daher. Auch hatte ich das Gefühl wenig Neues zu lesen im Vergleich zu den bisherigen Ratgebern. Auch bei den in den „Erfahrungsberichten“ Stoegerers selbst oder ihrer Klientinnen hatte ich so manches Déjà-vu, sind doch andere Bücher von ähnlichen Geschichten voll. Mir hätten kürzere oder allgemeinere Passagen gereicht.
    Sehr gut gefallen hat mir die Herangehensweise, die Saboteure als Aufhänger und roten Faden durch das Buch zu nutzen und jedes Kapitel mit konkreten Tipps und Übungen abzurunden. Gerade die Übersicht über alle Saboteure und der Ansatz, die Schätze hinter den Saboteuren zu erkennen fasst das Buch noch mal sehr gut zusammen.
    Wer noch wenige Ratgeber gelesen hat, wird sehr viel Neues entdecken können. Für andere mag Einiges nicht mehr neu sein und vielleicht das ein oder andere Déjà-vu hervorrufen. Gut ist die Idee, sich einmal an den inneren Saboteuren „abzuarbeiten“, wobei gerade die praktischen Übungen eine gute Hilfestellung geben können.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …