Die Beziehungsformel

Endlich glücklich lieben

 19,95

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Artikelnummer: 9783800076857 Kategorie:
Teilen auf:

Beschreibung


Beziehungen werden von unbewussten Glaubenssätzen bestimmt, die uns im Laufe des Lebens prägen. Sie entscheiden darüber, ob wir erfolgreiche zwischenmenschliche Beziehungen eingehen können oder darin scheitern. Diesen Mechanismen sind wir nicht hilflos ausgeliefert. Das Buch zeigt, wie es gelingt, hemmende Beziehungsformeln aufzuheben und positive Kräfte freizusetzen, die uns helfen, das Leben aktiv und selbstbestimmt zu gestalten. So wie im Märchen die zwölfte Fee den Fluch der dreizehnten Fee entschärfen und der Prinz Dornröschen wieder erwecken kann, liegt es bei uns, die “innere gute Fee” zu aktivieren und im entscheidenden Augenblick den Märchenprinzen an uns heranzulassen, Chancen und Wendepunkte im Leben zu erkennen.

Zusätzliche Informationen

Sprache

Produkttyp

Details zum Buch

Erscheinungsdatum: 09/2017
Einband: Hardcover
180 Seiten
Abmessungen 14,8cm x 22cm
ISBN: 978-3-8000-7685-7

AUTOR:INNEN

Monika Wogrolly

Monika Wogrolly, geboren 1967 in Graz, maturierte 1985 und wurde ein Jahr später Mutter ihres Sohnes Lukas. Nach dem unerwarteten Tod ihres Ehemannes 1992 Studium der Philosophie und Deutschen Philologie, begleitend Ausbildung zur Psychotherapeutin. Seit 1992 diverse Buchpublikationen, Mitarbeit bei wissenschaftlichen und kulturellen Projekten. Forschungstätigkeit und Lehrtätigkeit als “Europas erste Klinikphilosophin” an der Medizinischen Universität Graz. Seit 2007 Geschäftsführerin der Living Culture GmbH, Psychotherapeutin mit eigener Praxis in Graz und Wien und in der Privatklinik St. Radegund. Beziehungsexpertin in Rundfunk, Fernsehen und Printmedien.

Presseinformationen

Cover-Download:

Kostenlose redaktionelle Verwendung von Text- und Fotomaterial
Wir freuen uns, wenn Sie unsere Bücher Ihrem Publikum vorstellen. Dabei bitten wir um Fairness: Sie erhalten von uns Content, das Buch erhält im Gegenzug eine entsprechende Vorstellung.
Die kostenlose Verwendung der zur Verfügung gestellten Texte und Fotos ist zulässig, sofern Sie bei Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung
• das Buchcover mitabbilden
• den Titel und den Verlag nennen und
• bei Online-Besprechungen einen link zum Verlag/Buch setzen.

Die Coverabbildung muss zur Gänze und unverändert erfolgen, Änderungen, Ausschnitte, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen sind nicht gestattet.
Sollten größere Textmengen und mehr als 3 Fotos verwendet werden, bitte wir um vorherige Absprache und Klärung der Rechte.

Leserstimmen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Beziehungsformel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert