Top

H. C. Artmann – Bohemien und Bürgerschreck

 22,00

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

Beschreibung

Porträt des legendären Dichters

H. C. Artmann war einer der bekanntesten und schillerndsten Dichter des deutschen Sprachraums – ein fantasievoller Schriftsteller und Sprachspieler, ein ständiger Grenzgänger zwischen Realität und  Fantasie. Als er im Dezember 2000 verstarb, trauerte die literarische Welt.

Einer seiner langjährigen Freunde, Michael Horowitz, zeichnet in dieser Annäherung an den großen Autor ein bewegtes Leben nach: vom Rebellen der 50er-Jahre und dem kometenhaften Aufstieg dank der Dialektgedichte „med ana schwoazzn dintn“ über seine „Wanderjahre“ bis zum fulminanten Gesamtwerk.


Produktdetails:
ISBN: 978-3-8000-7766-3
Titel: H. C. Artmann – Bohemien und Bürgerschreck

Untertitel:
Seitenanzahl: 208

Rezensionen

H. C. Artmann – Bohemien und Bürgerschreck

Durch Dialekt zur Poesie, zur Fantasie, zum Surrealen geführt zu haben, betrachtete H.C. Artmann als seine Leistung. Er wollte die Leser einfangen, und bei vielen ist es ihm gelungen. Immer spürt man bei diesem Buch, dass da neben der soliden Recherche die ungemeine Lebendigkeit des Berichteten steht. Wie mit einer Zeitkapsel taucht man in […]

Zusätzliche Information

Sprache

Produkttyp

Produktinfos

Lesetipp

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „H. C. Artmann – Bohemien und Bürgerschreck“

Das könnte dir auch gefallen …