Top

Hirn to go

Was wir von listigen Hirnforschern und smarten Prostituierten lernen können

 17,00

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

Beschreibung

So „tickt“ unser Hirn! – Mit diesem Buch können die Prozesse in unserem Gehirn und unserer Gefühlswelt auch für den Laien besser verstanden und das eine oder andere Mal sogar ausgetrickst werden.
Gönn dir jeden Tag ein Kapitel Weisheit: prägnant, nützlich, witzig und einfach to Go.

Der Mensch – die Krone der Schöpfung, schön wär’s! Er ändert ständig seine Meinung und ist imstande, sich selbst und andere zu belügen. Vor allem aber versteht er sich selbst kaum.

Unser Gehirn ist kompliziert. „Hirn to go“ erklärt, warum wir uns unsere Probleme selbst aussuchen, stets nörgeln, obwohl es uns unglücklich macht, warum Männer in Verhandlungen meist selbstbewusster auftreten als Frauen, Depressionen praktisch sind und weshalb wir vergessen, was wir vorgestern gefrühstückt haben. Was rosa Katzen mit Erfolg zu tun haben, wie Kühe Depressionen heilen können und warum Gehirnzellen wie ein Orchester funktionieren.

Das Buch hilft, uns und unser Verhalten besser zu verstehen. Denn was wäre, wenn wir die Prozesse in unserem Gehirn und unserer Gefühlswelt ein wenig nachvollziehen könnten?

Die Autorin erklärt auf sehr humorvolle Art und mit viel Charme, wie unser Gehirn funktioniert und wie wir auf unser Fühlen und Handeln Einfluss nehmen können. Sie lockt uns mit verschiedenen Fragen aus der Reserve, sodass man sich in vielen Alltagssituationen wieder erkennt und gibt Tipps und Hilfestellungen, wie wir bestimmte Verhaltensweisen ohne viel Aufwand ändern oder überdenken können.

Wieso to go? Manchmal muss es schnell gehen. Pizza, Cappuccino, Döner – wieso dann nicht auch eine Portion Hirnforschung to go?

Kurzweilig, leicht verständlich und unterhaltsam geschrieben!


Zusätzliche Informationen

Sprache

Produkttyp

Produktinfos

Lesetipp

Details zum Buch

Erscheiungsdatum: 02/2022
Einband: Hardcover
164 Seiten
Abmessungen 12,8cm x 20,5cm
ISBN: 978-3-8000-7790-8

Urheberinnen

Julia Reichert
Autor:in

Julia Reichert, geb. 1993 in Hamburg, hat Germanistik und französische Philologie in Potsdam und Paris studiert, Flüchtlinge unterrichtet und ab 2018 Neurowissenschaften der Sprache in Nordspanien studiert. Seit 2019 wohnt sie in München und arbeitet als Autorin. Sie schreibt u. a. für die Münchner Abendzeitung.

REZENSIONEN

„Neue Erkenntnisse hat Autorin Julia Reichert gar nicht mitzuteilen; was sie aber aus neurowissenschaftlicher Sicht über die komplizierten Prozesse in unserem Gehirn zusammengetragen hat, vermittelt sie kurz gefasst und pointiert, für Laien-Interessierte leicht verständlich, auf jedermanns Alltag bezogen und zudem auch noch ausgesprochen unterhaltsam.
Zwischendurch gibt es im Druck hervorgehobene ergänzende Infos und immer wieder auf den Punkt gebrachte Verhaltens-Ratschläge, Merksätze und auch ‚mal eine Übung. – Ein besonders überzeugender Ratgeber.“
Reinhold Heckmann, ekz.bibliotheksservice

Presseinformationen

Cover-Download: Cover herunterladen

Nutzungsbedingungen zur Verwendung von Buchcovern:
Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Cover ist zulässig, sofern die Abbildung in Gänze und unverändert erfolgt und zweifelsfrei als Buchcover erkenntlich ist. Die Cover dürfen ausschließlich im Rahmen Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung bzw. zur Bewerbung des Buches verwendet werden.
Änderungen, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen der Cover sind nicht gestattet.

So „tickt“ unser Hirn!

Mit diesem Buch können die Prozesse in unserem Gehirn und unserer Gefühlswelt auch für den Laien besser verstanden und das eine oder andere Mal sogar ausgetrickst werden.
Gönn dir jeden Tag ein Kapitel Weisheit: prägnant, nützlich, witzig und einfach to Go.

Der Mensch – die Krone der Schöpfung, schön wär’s! Er ändert ständig seine Meinung und ist imstande, sich selbst und andere zu belügen. Vor allem aber versteht er sich selbst kaum.

Unser Gehirn ist kompliziert. „Hirn to go“ erklärt, warum wir uns unsere Probleme selbst aussuchen, stets nörgeln, obwohl es uns unglücklich macht, warum Männer in Verhandlungen meist selbstbewusster auftreten als Frauen, Depressionen praktisch sind und weshalb wir vergessen, was wir vorgestern gefrühstückt haben. Was rosa Katzen mit Erfolg zu tun haben, wie Kühe Depressionen heilen können und warum Gehirnzellen wie ein Orchester funktionieren.

Das Buch hilft, uns und unser Verhalten besser zu verstehen. Denn was wäre, wenn wir die Prozesse in unserem Gehirn und unserer Gefühlswelt ein wenig nachvollziehen könnten?

Die Autorin erklärt auf sehr humorvolle Art und mit viel Charme, wie unser Gehirn funktioniert und wie wir auf unser Fühlen und Handeln Einfluss nehmen können. Sie lockt uns mit verschiedenen Fragen aus der Reserve, sodass man sich in vielen Alltagssituationen wieder erkennt und gibt Tipps und Hilfestellungen, wie wir bestimmte Verhaltensweisen ohne viel Aufwand ändern oder überdenken können.

Wieso to go? Manchmal muss es schnell gehen. Pizza, Cappuccino, Döner – wieso dann nicht auch eine Portion Hirnforschung to go?

Kurzweilig, leicht verständlich und unterhaltsam geschrieben!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hirn to go“

Das könnte dir auch gefallen …