Kult-Kanzler Kreisky

Mensch und Mythos

 25,00

Noch nicht lieferbar
Erscheinungsdatum: 05.09.2024

Teilen auf:

Beschreibung

“Lernen’S a bissl Geschichte”

Politiker fast aller Parteien berufen sich im »Superwahljahr 2024« auf Bruno Kreisky. »Der Alte« ist mehrfacher Rekordhalter: Keiner vor oder nach ihm wurde so spät im Leben Regierungschef, niemand blieb so lange im Amt, keiner gewann so viele Wahlen hintereinander.

Jetzt erscheint die aktualisierte und erweiterte Neuausgabe der Biografie des legendären Sozialdemokraten, unter anderem mit einem exklusiven Interview mit Jan Kreisky, Historiker und Enkel Bruno Kreiskys, sowie mit bisher unveröffentlichten privaten Bildern.

Gespräche mit: 

Margit Schmidt – persönliche Sekretärin Kreiskys
Alfred Reiter – langjähriger Kabinettchef
Ernst Braun – Mitarbeiter im Kanzleramt
Hugo Portisch – »Kurier«-Chefredakteur und langjähriger  Chefkommentator des ORF
Jan Kreisky – Enkel von Bruno Kreisky, Historiker 

»Ein dichtes Bild des Sonnenkönigs und seiner Zeit.« Wolfgang Braun | OÖN

 »Ein an Analyse wie Lesefreude starkes Buch.« Barbara Tóth | Falter

Zusätzliche Informationen

Sprache

Produkttyp

Neuheiten

Details zum Buch

Erscheinungsdatum: 09/2024
Einband: Hardcover mit Schutzumschlag
200 Seiten
Abmessungen 14,6cm x 22cm
ISBN: 978-3-8000-7871-4

AUTOR:INNEN

Christoph Kotanko

Christoph Kotanko, geboren 1953 in Oberösterreich, studierte in Wien und Paris. Er war Innenpolitik-Journalist bei »Wochenpresse« und »profil« und von 2003 bis 2010 »Kurier«-Chefredakteur. Seither ist er Wien-Korrespondent der »OÖ Nachrichten«. Er war drei Mal »Chefredakteur des Jahres« und Innenpolitik-Journalist des Jahres 2019. Er wurde mit dem Kurt-Vorhofer-Preis ausgezeichnet und ist Offizier des Verdienstordens der Französischen Republik.

Presseinformationen

Cover-Download:

Kostenlose redaktionelle Verwendung von Text- und Fotomaterial
Wir freuen uns, wenn Sie unsere Bücher Ihrem Publikum vorstellen. Dabei bitten wir um Fairness: Sie erhalten von uns Content, das Buch erhält im Gegenzug eine entsprechende Vorstellung.
Die kostenlose Verwendung der zur Verfügung gestellten Texte und Fotos ist zulässig, sofern Sie bei Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung
• das Buchcover mitabbilden
• den Titel und den Verlag nennen und
• bei Online-Besprechungen einen link zum Verlag/Buch setzen.

Die Coverabbildung muss zur Gänze und unverändert erfolgen, Änderungen, Ausschnitte, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen sind nicht gestattet.
Sollten größere Textmengen und mehr als 3 Fotos verwendet werden, bitte wir um vorherige Absprache und Klärung der Rechte.

Leserstimmen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kult-Kanzler Kreisky“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert