Top

Franziska Singer

Franziska Singer hat sich schon immer für Verbrechen und ihre Hintergründe interessiert. Als Kind wollte sie Kriminalkommissarin werden, hat aber einen ganz anderen Weg eingeschlagen. Als Schauspielerin ist sie in Film und Theater zu sehen, 2016 gewann sie mit ihrem ersten Kabarettprogramm „Luft nach unten“ den Goldenen Kleinkunstnagel in der Kategorie Newcomer. Dann entdeckte sie ihre lang bestehende Liebe zum True Crime-Genre neu, und startete im Dezember 2019 zusammen mit ihrer Kollegin Amrei Baumgartl den Podcast „Darf’s ein bisserl Mord sein?“, den sie selbst recherchiert, produziert, spricht und schneidet.

Bisher erschienene Titel