Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buchpräsentation: „Es lebe der Tod – Tabuthema Sterben“

29.09.2021 | 19:00 - 21:00

»Der Tod ist nicht so schrecklich, wie alle meinen. Er gehört zum Leben, man darf ihn nicht ausblenden.«

Eine von ORF-Wissenschaftschef Günther Mayr moderierte Podiumsdiskussion zu einer der spannendsten Fragen der Menschheit: Wann beginnt das Sterben und wann endet das Leben wirklich? Immer intensiver müssen sich Ärzte, Patienten und auch Angehörige diesem Tabuthema stellen.

Dr. Rudolf Likar, Intensivmediziner am Klinikum Klagenfurt und 1. Vizepräsident der österreichischen Palliativgesellschaft, kennt den Tod wie kein anderer. Er und sein Autorenteam Dr. Herbert Janig und Dr. Georg Pinter präsentieren ihr neues Buch „Es lebe der Tod“ und sprechen über Sterben, Tod, Sterbehilfe und mehr. Sie tun das in packender und aufwühlender Weise, wollen vor allem aufklären und Hoffnung geben und versuchen, dem Tod seinen Schrecken zu nehmen.

Dr. Rudolf Likar, Dr. Herbert Janig und Dr. Georg Pinter präsentieren im Rahmen einer Podiumsdiskussion zu den Themen Sterben, Tod, Sterbehilfe und mehr, ihr neues Buch „Es lebe der Tod“.

Details

Datum:
29.09.2021
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Buchhandlung Thalia
Landstraßer Hauptstraße 2a/2b
Wien, Wien 1030 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
0732 761567522
Webseite:
https://www.thalia.at/shop/home/filialen/showDetails/6411/?utm_source=google&utm_medium=gmb&utm_campaign=website&utm_content=wien
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.