Top

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Buchpräsentation: “Es lebe der Tod – Tabuthema Sterben”

29.09 | 19:00 - 21:00

»Der Tod ist nicht so schrecklich, wie alle meinen. Er gehört zum Leben, man darf ihn nicht ausblenden.«

Ein VfGH-Urteil vom Dezember 2020 beendet die Strafbarkeit der „Hilfeleistung zum Selbstmord“. Seither ist die Diskussion rund um den „unterstützten Suizid“ und damit auch der Umgang mit dem Tod generell für viele Menschen wieder in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt. Bestseller-Autor Dr. Rudolf Likar und sein Autoren-Team setzen sich in ihrem neuen Buch auch mit diesem Thema auseinander

Als Arzt muss man sich diesem Tabuthema stellen, täglich: Wann beginnt das Sterben und wann endet das Leben wirklich?
Was uns alle betrifft: Wie sorgt man rechtzeitig vor? Warum ist der Tod im Krankenhaus für Ärzte keine Option? Sterbehilfe und der gesetzliche Umgang in europäischen Ländern. Und inwieweit hilft Spiritualität, den Übergang in eine andere Daseinsform zu ebnen?

Dr. Rudolf Likar, Dr. Herbert Janig und Dr. Georg Pinter präsentieren im Rahmen einer Podiumsdiskussion zu den Themen Sterben, Tod, Sterbehilfe und mehr, ihr neues Buch “Es lebe der Tod”.

Details

Datum:
29.09
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Thalia W3
No comments yet.

Schreibe einen Kommentar