Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ueberreuter zu Gast in Leipzig!

Teilen auf:

Nach drei Jahren coronabedingter Pause gab es vom 27.-30. April ein Comeback der Leipziger Buchmesse!
Und was für eines! Mit 274.000 Besucher*innen  war das Besucherniveau fast so hoch wie vor der Pandemie.

Österreich war heuer Gastland und hat sich und seine Bücher von den besten Seiten gezeigt! Zahlreiche Veranstaltungen luden die Leipziger dazu ein, unsere heimischen Autor:innen zu entdecken. Neben “Klassischem” wie Lesungen hat man sich aber auch recht viel Originelles rund ums Buch und rund um Österreich einfallen lassen. Sogar in der Straßenbahn begrüßte z.B. der Nino aus Wien die Leipziger. Ein sehr gelungener Auftritt!

Ueberreuter war am Freitag bei der Veranstaltung “Gemischter Satz” mit dem Bestseller-Autor Thomas Stipsits dabei. Und es hat sich gezeigt: Österreich regiert die Krimiwelt!
Die Crème de la Crème der heimischen Krimiautor:innen bot einen zugleich spannenden und unterhaltsamen Abend, moderiert von Bernhard Eichner und Thomas Raab. Mit dabei waren auch Ursula Poznanski, Eva Rossmann, Heinrich Steinfest, Marc Elsberg, Stefan Slupetzky. Paulus Hochgatterer und Manfred Rebhandl.

Uns hat besonders die entspannte, fröhliche und freundliche Atmosphäre gefallen und die vielen jungen Menschen, die begeistert zum Buch griffen! Wir kommen gerne wieder!

Teilen auf:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert