BUCHPR√ĄSENTATION: „WIR F√úTTERN DIE FALSCHEN K√úHE“ mit Leo Steinbichler

Thalia Linz - Landstraße Landstraße 41, Linz, Oberösterreich

Der Politiker und Landwirt Leo Steinbichler pr√§sentiert sein Buch "Wir f√ľttern die falschen K√ľhe". Lebensmittelindustrie und Supermarktriesen sind die Profiteure einer Maschinerie, die auf falschen Versprechungen basiert. In "Wir f√ľttern die falschen K√ľhe" zeigt Leo Steinbichler auf, wo die F√§den zusammenlaufen, wer die Akteure sind und ortet Wege aus dem System - f√ľr eine lebenswerte […]

BUCHPR√ĄSENTATION: „WILLKOMMEN ANGST“ mit Constanze Dennig

Thalia W3 Landstraßer Hauptstraße 2a/2b, Wien

Constanze Dennig √ľber Angst als Motor f√ľr Weiterentwicklung: Sie pr√§sentiert ihr Buch "Willkommen Angst". Wie entsteht Angst im Gehirn, wo liegt die Grenze zwischen normaler und pathologischer Angst und wie wird sie und befeuert und instrumentalisiert? Diese und weitere Fragen beantwortet die Fach√§rztin f√ľr Neurologie und Psychiatrie Constanze Dennig in ihrem neuen Buch und erl√§utert […]

BUCHPR√ĄSENTATION: „HERR KURANAGA“ mit G√ľnther Mayr

Café Harlekin Bahnstraße 5, Mistelbach

G√ľnther Mayr, Leiter der Wissenschaftsredaktion des ORF, verkn√ľpft in seinem ersten Kriminalroman sein Fachwissen mit einem witzig-skurrilen Plot, Wissenschaftsethik und Gesellschaftskritik. Im Rahmen des Mistelbacher Literatourfr√ľhlings liest er im Caf√© Harlekin aus "Herr Kuranaga". In Tateo Kuranaga vereinen sich die traditionsreichen Tugenden eines Samurai mit dem Schm√§h eines Wieners. Nachdem auf Corona-Impfungen mysteri√∂se Erkrankungen folgen, […]

BUCHPR√ĄSENTATION: „WIR F√úTTERN DIE FALSCHEN K√úHE“ mit Leo Steinbichler

OKH - Offene Kulturhaus Vöcklabruck Hans Hatschekstraße 24, Vöcklabruck

Der Politiker und Landwirt¬†Leo Steinbichler pr√§sentiert sein Buch "Wir f√ľttern die falschen K√ľhe". Lebensmittelindustrie und Supermarktriesen sind die Profiteure einer Maschinerie, die auf falschen Versprechungen basiert. In¬†‚ÄěWir f√ľttern die falschen K√ľhe‚Äú zeigt Leo Steinbichler auf, wo die F√§den zusammenlaufen, wer die Akteure sind und ortet Wege aus dem System ‚Äď f√ľr eine lebenswerte Zukunft, faire […]

BUCHPR√ĄSENTATION: „IM WECHSEL“ mit Peter Frigo

Thalia W3 Landstraßer Hauptstraße 2a/2b, Wien

Univ.-Prof. Dr. Peter Frigo ist Oberarzt, Facharzt f√ľr Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Leiter der Hormonambulanz an der Universit√§tsklinik f√ľr Frauenheilkunde am Allgemeinen Krankenhaus in Wien und Gr√ľndungsmitglied der √Ėsterreichischen Menopausegesellschaft. Nun pr√§sentiert er sein Buch "Im Wechsel". Die durch die Wechseljahre bedingten Beschwerden sind vielf√§ltig, so auch die M√∂glichkeiten der Linderung. Peter Frigo erl√§utert, welche das […]

BUCHPR√ĄSENTATION: „√úBER GOTT UND DIE WELT“ mit Mira Ungewitter und Michael Horowitz

Thalia W3 Landstraßer Hauptstraße 2a/2b, Wien

Die junge Pastorin und Feministin Mira Ungewitter im Gespr√§ch mit dem Agnostiker Michael Horowitz: Die beiden pr√§sentieren ihr Buch "√úber Gott und die Welt". Zwei Menschen, zwei gegens√§tzliche Lebenswelten, eine Begegnung:¬† Mira Ungewitters und Michael Horowitz' hitziger Dialog √ľber Freude und Angst, Glaube und Hoffnung, Liebe und Leid, Frieden und Krieg und √ľber eine Welt, […]

BUCHPR√ĄSENTATION: „TEICHE IM WALDVIERTEL“

Thalia W3 Landstraßer Hauptstraße 2a/2b, Wien

"Teiche im Waldviertel", ¬†zusammengestellt von dem bekannten Journalisten Christoph Matzl, ist eine reich bebilderte Entdeckungsreise durch den idyllischen Norden Nieder√∂sterreichs und zu zahlreichen Pers√∂nlichkeiten aus der Region. Bald soll dieses Naturjuwel mit der Auszeichnung als UNESCO-Weltkulturerbe bedacht werden. Kein Wunder - denn im Waldviertel herrscht ein harmonisches Zusammenspiel von Forsten und √Ąckern, B√§chen und Teichen. […]

BUCHPR√ĄSENTATION: „HEUTE HAB ICH NICHTS ZU TUN, AUSSER…“ mit Caroline Athanasiadis

Kleider Bauer Oberhoferstraße 2, Mistelbach

Die Kabarettistin¬†Caroline Athanasiadis¬†pr√§sentiert¬†ihr Buch¬†"Heute hab ich nichts zu tun, au√üer..."¬†im Rahmen des¬†Mistelbacher Literatourfr√ľhlings. "Heute hab ich nichts zu tun, au√üer..." ist ein Buch, das sogar die inneren Kritiker*innen in gute Laune versetzt. Ein Pl√§doyer f√ľr Solidarit√§t mit allen M√ľttern, die sich manchmal¬†fragen, ob es in Ordnung ist, nicht perfekt zu sein, und das die klare […]