Das Leben, Wirken und Erinnern an die Salonièren Wiens

 18,00

Lieferung in 2 - 5 Werktagen
Erscheinungsdatum:

Teilen auf:

Beschreibung

In Wien entstand Ende des 18. Jahrhunderts eine Art Institution, die fast über 100 Jahre hinweg das Geschehen in Kunst, Kultur, Wissenschaft, Philosophie, Politik beeinflusste und das gesellschaftliche Leben in die Moderne führte.
Anders als zu dieser Zeit üblich, waren in dieser Institution Frauen die gestaltende Kraft.
Dieses Buch beschäftigt sich mit dieser Institution: den Wiener Salons und ihren Salonièren.

Zusätzliche Informationen

Sprache

Produkttyp

Details zum Buch

Erscheinungsdatum: 04/2024
Einband: Hardcover
120 Seiten
Abmessungen 12,8cm x 20,5cm
ISBN: 978-3-8000-7866-0

AUTOR:INNEN

Laura König-Taschner

Laura König-Taschner, geboren 1995 in Wien, studierte Geschichte und Germanistik an der Universität Wien. 

Presseinformationen

Cover-Download:

Kostenlose redaktionelle Verwendung von Text- und Fotomaterial
Wir freuen uns, wenn Sie unsere Bücher Ihrem Publikum vorstellen. Dabei bitten wir um Fairness: Sie erhalten von uns Content, das Buch erhält im Gegenzug eine entsprechende Vorstellung.
Die kostenlose Verwendung der zur Verfügung gestellten Texte und Fotos ist zulässig, sofern Sie bei Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung
• das Buchcover mitabbilden
• den Titel und den Verlag nennen und
• bei Online-Besprechungen einen link zum Verlag/Buch setzen.

Die Coverabbildung muss zur Gänze und unverändert erfolgen, Änderungen, Ausschnitte, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen sind nicht gestattet.
Sollten größere Textmengen und mehr als 3 Fotos verwendet werden, bitte wir um vorherige Absprache und Klärung der Rechte.

Leserstimmen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Leben, Wirken und Erinnern an die Salonièren Wiens“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert