Sisi & Co.

Die geheimen Leidenschaften der Habsburger

 25,00

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Katrin Unterreiner über geheime Hobbys, unbekannte Spleens und verbotene Passionen im Hause Habsburg.

Teilen auf:

Beschreibung

Geheime Hobbys, unbekannte Spleens, verbotene Passionen im Hause Habsburg

Der Lebensweg der Habsburger war von Geburt an vorgeschrieben: Sie hatten der Monarchie zu dienen – sei es als regierende Kaiser, Erzherzoge mit militärischen oder repräsentativen Aufgaben, als Erzherzoginnen oder als unterstützende Ehefrauen und Mütter im Dienste der Erhaltung der Dynastie. Ihre Erziehung war ausschließlich auf die vorgegebenen Rollen ausgerichtet, eine Ausbildung oder gar ein wissenschaftliches Studium zu absolvieren war nicht nur nicht vorgesehen, sondern sogar ausdrücklich untersagt.
Selbst den eigenen Interessen nachzugehen war offiziell unmöglich. Während sich die meisten Habsburger widerspruchslos in ihre Rolle fügten, gab es aber auch einige Ausnahmen, die sich über die Familiengesetze und gesellschaftlichen Konventionen hinwegsetzten, ihr Talent und ihre Passion mitunter sogar »professionell« ausübten – entweder unter trickreicher Umgehung der Familienstatuten oder sogar im Geheimen.

Das Buch stellt erstmals die verborgenen und bislang größtenteils unbekannten Leidenschaften der Habsburger vor. Ihre Bandbreite ist enorm und reicht von Alchemie und Archäologie über Ballonfahrt bis hin zum Glücksspiel. Gerade die geheimen Leidenschaften geben neue Einblicke in den privaten Alltag des Kaiserhauses und zeigen viele bekannte Habsburger in einem ganz neuen Licht.

ACHTUNG: Im Stammbaum auf Vor- und Nachsatz hat sich leider der Fehlerteufel eingeschlichen.

Folgende Korrekturen wurden durchgeführt:

Leopold II.
Großherzog der Toskana
Kaiser des Heiligen Römischen Reiches

Leopold II.
Großherzog der Toskana

Ferdinand III.
Großherzog der Toskana

Kinder von Karl und Henriette von Nassau-Weilburg waren Karl Ferdinand, verheiratet mit Erzherzogin Elisabeth Franziska und Friedrich verheiratet mit Isabella von Croy-Dülmen.

Blanca von Bourbon

Anna Plochl
Gräfin von Meran

Hier können Sie den korrigierten Stammbaum herunterladen oder ausdrucken:

www.ueberreuter.at/stammbaum

Zusätzliche Informationen

Sprache

Produkttyp

Details zum Buch

Erscheinungsdatum: 04/2024
Einband: Hardcover
176 Seiten
Abmessungen 15,1cm x 21,3cm
ISBN: 978-3-8000-7862-2

AUTOR:INNEN

Katrin Unterreiner

Katrin Unterreiner studierte Kunstgeschichte und Geschichte an der Universität Wien und war langjährige wissenschaftliche Leiterin der Schloss Schönbrunn Ges.m.b.H. und Kuratorin des 2004 eröffneten Sisi-Museums in den Kaiserappartements der Wiener Hofburg. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher über die Habsburger und die Kulturgeschichte der k.u.k.-Monarchie. Sie ist als Kuratorin zahlreicher Ausstellungen, Vortragende sowie als wissenschaftliche Beraterin historischer Dokumentationen, u. a. für ORF, ZDF und Arte tätig.

Bereits bei Ueberreuter erschienen: „Habsburgs verschollene Schätze“ und „Oh, wie schön sie ist! – Sisi, Kleider einer Kaiserin“. Ihr zuletzt publiziertes Buch „Sisi – Das geheime Leben der Kaiserin“ stand einige Wochen auf den Bestsellerlisten.

Katrin Unterreiner lebt und arbeitet in Wien.

.

PRESSESTIMMEN

Mein Wissen über die Habsburger ist umfangreich, aber beim Lesen von Katrin Unterreiners Buch habe ich Neues gelernt.
ÄRZTE WOCHE | Raoul Mazhar

Presseinformationen

Cover-Download:

Press-Kit-Download:

PDF hier herunterladen

Kostenlose redaktionelle Verwendung von Text- und Fotomaterial
Wir freuen uns, wenn Sie unsere Bücher Ihrem Publikum vorstellen. Dabei bitten wir um Fairness: Sie erhalten von uns Content, das Buch erhält im Gegenzug eine entsprechende Vorstellung.
Die kostenlose Verwendung der zur Verfügung gestellten Texte und Fotos ist zulässig, sofern Sie bei Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung
• das Buchcover mitabbilden
• den Titel und den Verlag nennen und
• bei Online-Besprechungen einen link zum Verlag/Buch setzen.

Die Coverabbildung muss zur Gänze und unverändert erfolgen, Änderungen, Ausschnitte, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen sind nicht gestattet.
Sollten größere Textmengen und mehr als 3 Fotos verwendet werden, bitte wir um vorherige Absprache und Klärung der Rechte.

Pressetext zur redaktionellen Verwendung

Geheime Hobbys, unbekannte Spleens, verbotene Passionen im Hause Habsburg

Das neue Buch der Bestseller-Autorin: eine Rekordzahl an toten Tieren, ein ganz
und gar nicht standesgemäßes Tattoo, Ballonfahrweltrekord, Liebesanbahnung beim Tennisspiel und viele andere überraschende Einblicke in die Welt der geheimen Leidenschaften der Habsburger. 

Der Lebensweg der Habsburger war von Geburt an vorgeschrieben: Sie hatten der Monarchie zu dienen – sei es als regierende Kaiser, Erzherzoge mit militärischen oder repräsentativen Aufgaben, als Erzherzoginnen oder als unterstützende Ehefrauen und Mütter im Dienste der Erhaltung der Dynastie.
Ihre Erziehung war ausschließlich auf die vorgegebenen Rollen ausgerichtet, eine Ausbildung oder gar ein wissenschaftliches Studium zu absolvieren war nicht nur nicht vorgesehen, sondern sogar ausdrücklich untersagt.
Das Buch stellt erstmals die verborgenen und bislang größtenteils unbekannten Leidenschaften der Habsburger vor. Ihre Bandbreite ist enorm und reicht von Alchemie und Archäologie über Ballonfahrt bis hin zum Glücksspiel.
Die bislang „geheimen“ Leidenschaften der Habsburger und die bis heute vielfach unbekannten Talente und Interessen geben neue Einblicke in den privaten Alltag des Kaiserhauses und zeigen viele bekannte Habsburger von einer ganz neuen Seite.

TALKING POINTS

  • Wer erwirtschaftete als smarter und erfolgreicher Landwirt, Industrieller und Investor ein Millionenvermögen, das den Grundstein des privaten Reichtums der Familie Habsburg-Lothringen legte?
  • Wer erforschte die künstliche Herstellung von Gold und Diamanten?
  • Von wegen weltfremd: Von der Liebe zum Apfel, einer »Baumbibilothek«, moderner Landwirtschaft und fortschrittlicher Eisenindustrie – welcher Habsburger kämpfte leidenschaftlich für seine Visionen?
  • Schwerer Epileptiker, geistig zurückgeblieben, de facto regierungsunfähig – Wer wurde trotzdem der wohlhabendsten Habsburger des 19. Jahrhunderts?
  • Ein »ehemaliger Thronfolger« als Hollywood-Star und Nazi-Spitzel.
  • Wie Kaiser Franz Joseph völlig überraschend über Nacht ein reicher Mann wurde.
  • Welche Habsburgerin, mit ihre Leidenschaft für Maskeraden, ist – völlig zu Unrecht – als »böse Schwiegermutter« in die Geschichte eingegangen, obwohl sie sich um ein fröhliches Familienleben bemühte.
  • Des Kaisers schöne Kleider: Leidenschaftliche Sorgfalt bei Uniformen und peinliches Desinteresse für die Zivilkleidung.
  • Fruchtsäure und Radikalfänger – eine Kaiserin, die kosmetiktechnisch ihrer Zeit voraus war.
  • Kaiserliche Funktionskleidung: Wenn Gewand den Passionen dienen soll und nicht umgekehrt.
  • »Wolkenkraxeleien« – Für welche Habsburgerin war Dichten Flucht und Halt?
  • Kaiserliches Tattoo: Die Liebe zu Naturgewalten auf hoher See verankert am Körper.
  • Welcher Habsburger war einer DER Pioniere der Erforschung der Vogelwelt?
  • Sport verbindet: Wenn ein Thronfolger beim Tennisspielen die große Liebe trifft.
  • Wessen manische Jagdleidenschaft führte zu einer Rekordzahl an toten Tieren?
  • Ein Erzherzog mit eigener »Arche Noah«.
  • Der bekannteste Lebemann unter den Habsburgern: zu Unrecht auf einen »Womanizer« reduziert?
  • Ein unter Aufsicht gestellter Erzherzog mit immensen Schulden.
  • Pioniere der Ballonfahrt: die »fliegenden Erzherzoge«!
  • Wer machte die ersten Farbfotos des Kaiserhauses?
  • Welche Habsburgerin machte als erste den Führerschein?

AUS DEM INHALT
Kaiserin Maria Theresia: Lotto- und „Pharao“-Spielerin
Kaiser Franz I. Stephan: Alchemist und Börsenspekulant
Erzherzogin Maria Anna: Mineralogin und Archäologin
Kaiser Franz II./I.: Gärtner
Kaiserin Marie Therese: Kostüm- und Bühnenbildnerin
Erzherzog Johann: Industrieller und Landwirt
Kaiser Ferdinand I.: Landwirt und Werkzeugsammler
Erzherzogin Sophie: Maskeraden und Tableaux
Kaiser Franz Joseph I.: Uniformen und Zigarren
Kaiserin Elisabeth: Bergsteigen und Schönheitskult
Kronprinz Rudolf: Ornithologe und Undercover-Journalist
Erzherzog Ludwig Victor: Fotograf und Schwimmer
Erzherzog Franz Ferdinand: Tennisspieler und Jäger
Erzherzog Ludwig Salvator: Erforscher des Mittelmeerraumes
Erzherzog Otto: Frauenheld und Innenarchitekt
Erzherzog Rainer: Papyrus-Sammler
Erzherzog Ernst: Spieler
Erzherzogin Isabella: Fotografin
Erzherzogin Margaretha: Fotografin, Ballonfahrerin & Automobilistin
Erzherzogin Elisabeth Marie: Politikerin und Spiritistin
Erzherzog Leopold von Toskana: Hollywood-Star
Erzherzog Joseph Ferdinand & Erzherzog Heinrich Ferdinand: Pioniere der Ballonfahrt

Leserstimmen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sisi & Co.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …